St. Vinzenz Klinik Pfronten

2.000 Einmal-Masken für Patienten und Besucher

Firma Klaus Baier spendet Mund-Nase-Schutz an die St. Vinzenz Klinik

Montag, 25. Mai 2020

Spende Masken Firma Baier

Vor ein paar Wochen erhielt die St. Vinzenz Klinik eine Anfrage der Pfrontener Firma, Klaus Baier, ob sie Interesse an medizinischen Einmal-Masken habe. Durch Kontakte nach China bekam das Unternehmen die Möglichkeit, diese dort zu bestellen und wollte sie dem Krankenhaus gerne als Spende zukommen lassen.

Der Geschäftsführer der Firma Klaus Baier, Joachim Baier kam jetzt mit einem großen Karton voller Masken zur offiziellen Übergabe an die St. Vinzenz Klinik und versprach sogar noch eine weitere Lieferung in ähnlichem Umfang. Nach dem Angebot eines Geschäftspartners aus China, zertifizierte Masken nach Pfronten zu liefern, war es Herrn Baier ein großes Anliegen, diese hier vor Ort in Pfronten zur Verfügung zu stellen. Die St. Vinzenz Klinik schien ihm die richtige Adresse, damit möglichst viele Personen davon profieren können. Das Unternehmen ist seit über 50 Jahren in den Unternehmensbereichen Konstruktion, Werkzeugbau und Fertigung ein zuverlässiger Partner weltweiter, renommierter Industrieunternehmen.

Die Freude über diese Spende war in der St. Vinzenz Klinik natürlich groß, da die Beschaffung dieser Einmalprodukte bedingt durch die verschärften Maßnahmen während der Corona-Pandemie, nicht immer ganz einfach ist. „Diese Spende von 2.000 Einmal-Masken, die wir ab sofort an Patienten und Besucher an der Rezeption der Klinik ausgegeben können, ist für uns sehr hilfreich“, so Simone Bienerth, Einkaufsleitung der St. Vinzenz Klinik. Zusammen mit Ihrem Team des Medizinischen Lagers hat sie sich in den vergangen Woche weit mehr als üblich mit der Beschaffung von zusätzlichen Schutzausrüstungen beschäftigt. Auch der kaufmännische Leiter der Klinik, Christoph Köpf bedankte sich im Namen aller Mitarbeiter und der Klinikleitung, für diese großzügige Spende. Es ist ein sehr gutes Gefühl, dass so viele Menschen einen Beitrag zur Bewältigung dieser für alle ungewöhnlichen und herausfordernden Situation leisten und damit anderen helfen.


Bild: Große Freude über den gespendeten Nachschub an Mund-Nase-Schutz-Masken in Pfronten:
Simone Bienerth (Leitung Einkauf), Sonja Lenz (Medizinische Lager), Joachim Baier (Geschäftsführer Firma Klaus Baier), Susanne Scheerbaum (Medizinisches Lager) und Christoph Köpf (Kaufmännischer Leiter St. Vinzenz Klinik)

NAVIGATOR
Anatomie-Navigator