St. Vinzenz Klinik Pfronten

Baumaßnahmen schreiten voran

OP-Fertigstellung, Umzug der Inneren Medizin und neue Bettenstation

Freitag, 01. Januar 2016

Der Neubau des dritten Operationssaals konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Derzeit werden nacheinander die beiden „alten“ Säle und die Sterilisation saniert und brandschutztechnisch auf den neuesten Stand gebracht. In dieser Umbauphase können jeweils nur zwei Operationssäle genutzt werden. Anfang 2016 werden den Chirurgen dann alle drei OPs zur Verfügung stehen.

Die Internistische Ambulanz sowie das MVZ - Fachbereich Innere Medizin - konnten ihre neuen Räume im Erdgeschoss beziehen. 

Zurzeit wird wie berichtet das Dachgeschoss ausgebaut. Hier wird im April 2016 eine neue Bettenstation eröffnet. Für die Älterenmedizin stehen der Klinik dann weitere 26 Betten zur Verfügung.

Die Klinik ist weiterhin bemüht, die Beeinrächtigungen für die Patienten während der Bauphase so gering wie möglich zu halten.

NAVIGATOR
Anatomie-Navigator