St. Vinzenz Klinik Pfronten

Neuer Oberarzt für die Innere Medizin

Dr. med. Karem Rabie verstärkt das internistische Ärzte-Team der St. Vinzenz Klinik

Donnerstag, 06. April 2017

Mueller Rabie

Pfronten. Die internistische Abteilung unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Dominik Müller hat mit Dr. med. Karem Rabie einen weiteren Oberarzt gewinnen können.

Dr. Rabie ist in Pfronten kein Unbekannter. Bereits in seiner Zeit als Assistenzarzt war er von 2008 bis 2011 zunächst in der chirurgischen und anschließend auch in der internistischen Abteilung der St. Vinzenz Klinik tätig.

Es folgten weitere Stationen für ihn am Universitätskrankenhaus in Innsbruck und am Klinikum Kempten, wo er zuletzt eine Oberarztstelle in der interdisziplinären Notaufnahme innehatte. 

Die positiven Eindrücke aus seiner Zeit in Pfronten waren ein Grund für ihn, das Stellenangebot von Dr. Müller anzunehmen. Zudem sieht Dr. Rabie im Team der St. Vinzenz Klinik für sich sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten. U.a. mit dem Aufbau der Akutgeriatrie, der Einstellung eines sehr erfahrenen Kardiologen und Angiologen sowie der Anerkennung als Kooperationspartner des Darmzentrums am Klinikum Kempten wurde im Bereich der Inneren Medizin in den letzten beiden Jahren sehr viel getan, um die Patienten in Pfronten bestmöglich zu versorgen. 

„Wir freuen uns sehr, mit Dr. Karem Rabie einen jungen, motivierten Oberarzt gewinnen zu können“ so sein neuer Chef, Dr. Dominik Müller.

NAVIGATOR
Anatomie-Navigator