St. Vinzenz Klinik Pfronten

Reduzierung der Arbeitszeit für einen Teil der Pflegekräfte

Mitarbeiter auf den Bettenführenden Stationen arbeiten nur noch 36 Std./Woche

Donnerstag, 22. April 2021

Stoerer Stellenanzeigen 210114

Zum 01.04.2021 wurde die wöchentliche Arbeitszeit für einen Teil der Pflegekräfte auf 36 Stunden reduziert. Für alle Mitarbeiter auf den bettenführenden Stationen, die im Dreischichtbetrieb arbeiten, soll diese Maßnahme mehr Freizeit bringen. Ein Wunsch, den immer mehr Mitarbeiter äußern.

Von dieser Arbeitszeitreduzierung bei vollem Lohnausgleich profitieren derzeit rund 150 Mitarbeiter in der St. Vinzenz Klinik Pfronten.

Mit diesem Schritt möchte die Geschäftsleitung den Pflegeberuf in Pfronten attraktiver machen, die Mitarbeiter entlasten und neue Kolleginnen und Kollegen für das St. Vinzenz Team gewinnen.


Artikel des Health&Care Magazins zu diesem Thema:

Werben um Pflegekräfte: Allgäuer Klinik kürzt Arbeitszeit - Health&Care Management (hcm-magazin.de)

NAVIGATOR
Anatomie-Navigator