St. Vinzenz Klinik Pfronten

Schulter- und Ellenbogenchirurgen erneut unter den Top-Medizinern

Erneute Auszeichnung durch das Nachrichtenmagazin Focus

Mittwoch, 15. April 2020

Focus Web 2020

Pfronten. Die Freude ist groß, dass Dr. med. Michael Geyer und Dr. med. Christian Schoch sich ihren Platz auf der Liste der Top-Mediziner in Deutschland in diesem Jahr erneut sichern konnten. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie, die das unabhängige Recherche-Institut MINQ im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus durchgeführt hat.

Bereits seit 2013 ist Dr. Geyer, Leiter der orthopädischen Chirurgie in Pfronten jedes Jahr als Schulterchirurg in der Liste der Top-Mediziner aufgeführt. Seit 2017 wird er zusätzlich auch als Ellenbogenchirurg ausgezeichnet. Sein Kollege Dr. med. Christian Schoch, Leiter der Schulter- und Ellenbogenchirurgie zählt seit 2017 auch in diesem Jahr wieder zu den Top-Medizinern im Bereich Ellenbogenchirurgie.

Die Auszeichnung des Focus-Magazins ist deshalb eine große Freude, weil für die Erhebung verschieden Meinungen herangezogen werden. Es werden nicht nur bundesweit jedes Jahr Mediziner befragt, welche Kollegen sie ihren Patienten empfehlen können, sondern auch Selbsthilfegruppen und die wichtigsten Internetforen und Arztbewertungsportale. Daher liegt der Auszeichnung ein breites Spektrum an positiven Bewertungen und Meinungen von Ärzten und Patienten zugrunde.

Dass die Schulter- und Ellenbogenchirurgie auch über die Grenzen des Allgäus hinaus einen sehr guten Ruf genießt, bestätigt nicht nur das Focus-Siegel, sondern auch die Tatsache, dass Patienten oft weite Wege in Kauf nehmen, um sich in Pfronten behandeln zu lassen. Seit über 15 Jahren werden in der St. Vinzenz Klinik Schulterprothesen (künstliche Gelenke) mit sehr guten Ergebnissen eingesetzt. Es muss aber nicht immer ein künstliches Gelenk sein. Auch viele andere Eingriffe an der Schulter werden von den beiden Medizinern durchgeführt.

Für wen überhaupt eine Operation – sei es an Ellenbogen oder Schulter – notwendig wird oder ob eine konservative Behandlung die richtige Wahl ist, dieses lässt sich am besten durch eine eingehende Untersuchung in der Sprechstunde abklären. Dr. Geyer bietet diese in der St. Vinzenz Klinik Pfronten an. Einen Termin bei Dr. Schoch bekommt man entweder im MVZ St. Vinzenz in Pfronten oder in Füssen.


NAVIGATOR
Anatomie-Navigator