St. Vinzenz Klinik Pfronten

St. Vinzenz Klinik erhält zum vierten Mal die Auszeichnung „Great Place to Work“

Unsere Klinik gehört wieder zu den besten Arbeitgebern im Bereich Gesundheit & Soziales

Donnerstag, 01. März 2018

Bags Kliniken 2018 Cmyk

In der St. Vinzenz Klinik arbeiten die Mitarbeiter sehr gerne. Dieses wurde erneut durch die unabhängige Bewertung des Great Place to Work® Institut Deutschland bestätigt. Die Klinik nahm bereits zum vierten Mal an diesem Wettbewerb teil. 

Am Mittwoch, 28.02.2018 wurden in Köln die diesjährigen Gewinner des bundesweiten Wettbewerbs "Beste Arbeitgeber Gesundheit und Soziales" bekannt gegeben. Insgesamt nahmen 177 Krankenhäuser, Einrichtungen der ambulanten Gesundheitsversorgung, Pflege- und Sozialeinrichtungen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil. Sie stellten sich alle der unabhängigen Prüfung durch das Great Place to Work® Institut. 

Die St. Vinzenz Klinik Pfronten im Allgäu bewirbt sich alle drei Jahre für diese Auszeichnung. Nach 2009, 2012 und 2015 zählt sie auch 2018 zu den besten Arbeitgebern in Deutschland im Bereich des Gesundheitswesens. In diesem Jahr erreichte die Klinik den 7. Platz von insgesamt 68 teilnehmenden Kliniken aus ganz Deutschland.

„Durch unsere enorme Entwicklung hat sich unsere Mitarbeiterzahl seit unserer ersten erfolgreichen Teilnahme im Jahr 2009 fast verdoppelt. Von daher freut uns die erneute Auszeichnung umso mehr, weil sie Ausdruck und Ergebnis unserer gemeinsamen Anstrengungen ist. Trotz hoher Arbeitsverdichtung haben wir für unsere engagierten und leistungsstarken Mitarbeiter ein Arbeitsumfeld geschaffen, in dem sie sich offensichtlich auch wohl fühlen. Das freut uns besonders“, so Dirk Kuschmann, geschäftsführender Gesellschafter der St. Vinzenz Klinik.

Prämiert werden Einrichtungen im Gesundheitswesen, die für eine respektvolle, glaubwürdige und faire Zusammenarbeit des Managements mit den Beschäftigten stehen. Wichtig sind zudem eine hohe Identifikation der Mitarbeiter mit ihrer Tätigkeit sowie ein starker Teamgeist in der Einrichtung. Grundlage für die Bewertung ist die Beurteilung der Mitarbeiter, die einen ausführlichen Beurteilungsbogen ausfüllen mussten. In einem zweiten Schritt wurde die Personalpolitik und -arbeit in der Klinik beurteilt. Der Wettbewerb „Beste Arbeitgeber Gesundheit und Soziales“ fand in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt.

Das Great Place to Work® Institute ist ein 1991 gegründetes internationales Forschungs- und Beratungsunternehmen mit Stammsitz in den USA und eigenständigen Partnerbüros in über 40 Ländern weltweit. Das deutsche Great Place to Work® Institute wurde 2002 gegründet.

NAVIGATOR
Anatomie-Navigator