St. Vinzenz Klinik Pfronten

Kreuzband-OP

Freitag, 03. Juni 2016

Eine ungewollte Drehbewegung mit dem Knie, ein stechender Schmerz und schon ist es ab. Alle sechseinhalb Minuten reißt in Deutschland ein Kreuzband. Besonders häufig davon betroffen: Skifahrer, Fußballer, Handballer – also vor allem jüngere und sportlich aktive Menschen. Gerade diesen Patienten wird heutzutage meist eine Operation empfohlen, denn ist das Kreuzband erst einmal gerissen, wird das Knie instabil – langfristig drohen dann neue Verletzungen und Knorpelschäden.

Den kompletten Artikel lesen sie hier, eine Reportage über die Operation finden Sie hier

NAVIGATOR
Anatomie-Navigator