Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Die Einrichtungen St. Vinzenz in Pfronten betrachten das Qualitätsmanagement als eine zentrale Aufgabe. Es unterstützt und koordiniert alle Abteilungen und Bereiche der jeweiligen Einrichtung in ihrem Bestreben, die Qualität der Patientenversorgung ständig zu verbessern.

Unser Ziel ist, qualitativ hochwertige medizinische Behandlungen, therapeutische und pflegerische Betreuung zu gewährleisten und kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Um ein hohes Niveau in den Einrichtungen halten zu können, ist eine kritische Überprüfung der eigenen Leistungen eine wichtige Voraussetzung. Neben gezielten Befragungen der Patienten zählen hierzu interne und externe Audits, in denen die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität der einzelnen Abteilungen und Bereiche in regelmäßigen Abständen überprüft werden.

Qualitätsberichte

Zertifizierung EPZ

Die chirurgische Abteilung der St. Vinzenz Klinik hat die Zertifizierung zum EndoProthetikZentrum erfolgreich bestanden.

Prothesenoperationen an Hüfte und Knie werden zukünftig im EndoProthetikZentrum St. Vinzenz durchgeführt.

Bis zur anstehenden Re-Zertifizierung in drei Jahren wird sich das EPZ St. Vinzenz jährlich einem Überwachungsaudit stellen.

Ihre Ansprechpartnerin

Bärbel Knoche

Bärbel Knoche

Qualitätsmanagementbeauftragte

08363 / 693-448
08363 / 693-389
baerbel.knoche@vinzenz-klinik.de

NAVIGATOR
Anatomie-Navigator