Notfallnummern

Die St. Vinzenz-Kliniken Pfronten ist an 365 Tagen rund um die Uhr für Sie da.

In Notfällen benutzen Sie bitte folgende Telefonnummern:

Stelle Nummer
Rettungsdienst / Notarzt 112
Ärztlicher Bereitschaftsdienst (außerhalb der üblichen Sprechstunden) 116 117
Giftnotruf (0 89) 1 92 40
St. Vinzenz-Kliniken (0 83 63) 6 93 - 0
Polizei 110
Feuerwehr 112
Seelsorge (08 00) 1 11 01 11
(08 00) 1 11 02 22
Kinder- und Jugendtelefon (08 00) 1 11 03 33

Wann rufe ich die 116 117 und wann die 112?

Fälle für den Bereitschaftsdienst (116 117):

Beispiele für Erkrankungen, die vom ärztlichen Bereitschaftsdienst versorgt werden können:

  • Erkältung mit Fieber, höher als 39 °C
  • anhaltender Brechdurchfall bei mangelnder Flüssigkeitsaufnahme
  • starke Hals- oder Ohrenschmerzen
  • akute Harnwegsinfekte
  • akute Rückenschmerzen
  • akute Bauchschmerzen

Fälle für die 112:

  • Bewusstlosigkeit oder erhebliche Bewusstseinstrübung
  • schwere Atemnot
  • starke Brustschmerzen oder Herzbeschwerden
  • starke, nicht stillbare Blutungen
  • Unfälle mit Verdacht auf starke Verletzungen
  • Vergiftungen
  • starke Verbrennungen
  • Ertrinkungsunfälle
  • Stromunfälle
  • Suizidversuche aller Art
  • akute und anhaltende Krampfanfälle
  • plötzliche Geburt oder Komplikationen in der Schwangerschaft
  • akute und anhaltende stärkste Schmerzzustände

Quelle: https://www.116117.de/html/de/ - Die Homepage des Kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes

NAVIGATOR
Anatomie-Navigator