Image005

Sozialdienst Geriatrie

Der Sozialdienst ist eine Schnittstelle zwischen allen Berufsgruppen, der Patienten sowie den Angehörigen. Er ist bestrebt, den Patienten in seiner Krankheitsbewältigung zu unterstützen und ihn durch psychosoziale sowie rechtliche Beratung zu begleiten. Aufgabe des Sozialdienstes ist es, die Rückkehr des Patienten in sein häusliches Umfeld zu fördern und über erforderliche Dienste sowie Hilfsmittel zu beraten und diese ggf. zu organisieren, um ein möglichst selbständiges und unabhängiges Leben ermöglichen.

Aufgaben des Sozialdienstes sind z.B.:

  • Beratung und Vermittlung ambulanter Hilfen (Pflegedienst, Essen auf Rädern, Hausnotruf)
  • Hilfe bei der Suche eines Pflegeheimplatzes für Kurz- oder Langzeitpflege
  • Vermittlung von Beratungs- und Selbsthilfeangeboten
  • Beratung zur Pflegeversicherung
  • Beratung zum Schwerbehindertenrecht
  • Hilfsmittelberatung und Wohnraumanpassung
  • Information über Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • Beratung und Antragstellung einer gesetzlichen Betreuung
  • Psychosoziale Beratung

Ihre Ansprechpartnerin

Barbara Hendl

Barbara Hendl

Sozialdienst Geriatrische Rehabilitation

08363 / 693-118
08363 / 693-130
barbara.hendl@vinzenz-klinik.de

NAVIGATOR
Anatomie-Navigator