Arthrose der Großzehe (Hallux rigidus)

Fachgebiet: Fuß / Oberes Sprunggelenk

Bei schwerer Gelenkabnutzung (Arthrose) des Großzehengrundgelenks (Hallux rigidus) wird dieses mit Platten und Schrauben versteift und damit eine rasche Schmerzfreiheit erreicht. Bei leichteren Formen sind gelenkerhaltende Operationstechniken ohne Versteifung möglich.

Behandelnder Arzt

Dr. med. Johannes Spengler

Chefarzt Chirurgie
Leiter EndoProthetikZentrum (EPZ) St. Vinzenz
Arzt im MVZ Pfronten

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie
spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Notfallmedizin
D-Arzt

08363 / 693-403
sekretariat.chirurgie@vinzenz-klinik.de
Profil herunterladen (PDF)

NAVIGATOR
Anatomie-Navigator