In Pfronten stehen ihnen neue digitale Röntgengeräte zur Verfügung. Der Unterschied zum analogen Röntgen, wie es früher durchgeführt wurde ist, dass die Bilder nicht mehr auf Röntgenfilmen aufgenommen werden sondern die Bilder werden komplett digital erstellt. Man kann das Röntgenbild nicht mehr in die Hand nehmen, sondern kann es am Computer betrachten. Dies führt zu einer höheren Auflösung der Bilder, die zum Beispiel bei der Betrachtung am Computer vergrößert werden können.

Eine Röntgen-Untersuchung kann auch für ambulante Patienten durchgeführt werden. Dafür brauchen Sie lediglich eine Überweisung von Ihrem Haus- oder Facharzt. Eine Terminvereinbarung im Vorfeld ist dafür nicht nötig. Sie können sich einfach mit ihrem Überweisungsschein an der Radiologie-Anmeldung anmelden. Untersuchungszeiten: Montag – Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr.

Unsere Ärzte

  • Facharzt Radiologie MVZ St. Vinzenz