In einzelnen, ausgewählten Fällen besteht die Möglichkeit, einen totalen Ersatz eines völlig verschlissenen oder instabilen Gelenkes durchzuführen. Die Ergebnisse dieser Operation sind sehr gut, die Einschränkungen dennoch sehr groß. Eine Gewichtsbelastung des besser beweglichen Ellenbogengelenkes sollte mit nicht mehr als 5 kg durchgeführt werden. Die Lebensdauer der künstlichen Ellenbogengelenke ist gegenüber des Gelenkersatzes an Schulter oder Hüfte deutlich reduziert.

Unsere Ärzte

  • Leiter Schulter- und Ellenbogenchirurgie

  • Oberarzt Chirurgie