Das Blut ist eine Substanz, die aus vielen Bestandteilen besteht. Über das Gefäßsystem gelangt es in alle Teile des Körpers. Kommt es im Blut oder den blutbildenden Organen zu Störungen, kann dies mittels hämatologischer Untersuchungen untersucht und die entsprechende Behandlung eingeleitet werden. Die Möglichkeiten zur Diagnosestellung sind sehr vielfältig und umfassen unter anderem die Bestimmung von differenzierten Blutbildern, spezieller weiterer Laborparameter sowie Knochenmarkpunktionen und deren Auswertung im Labor. Unseren Spezialisten ist es so möglich, eine gesicherte Diagnose zu stellen.

Sollten für eine erfolgreiche Behandlung Therapien notwendig werden, die außerhalb unseres Leistungsspektrums liegen, organisieren wir für unsere Patienten die Fortführung der Behandlung in großen, dafür spezialisierten und geeigneten Zentren.  Mit diesen sind unsere Ärzte sehr gut vernetzt und in ständigem Austausch.

Unsere Ärzte

  • Ärztlicher Leiter St. Vinzenz Klinik Pfronten | Chefarzt Innere Medizin

  • Leiter der Zentralen Notaufnahme | Leitender Oberarzt Innere Medizin

  • Oberärztin Innere Medizin

  • Chefarzt Rehaklinik | Oberarzt Innere Medizin

  • Oberarzt Innere Medizin

  • Oberärztin Innere Medizin

  • Facharzt Innere Medizin MVZ St. Vinzenz

  • Facharzt Innere Medizin MVZ St. Vinzenz