Palliativmedizin beinhaltet die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer voranschreitenden, weit fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung zu der Zeit, in der eine Heilung der Erkrankung nicht mehr möglich ist. Die Wünsche, Ziele und das Befinden des Patienten stehen im Vordergrund. Es geht also nicht um die Verlängerung der Lebenszeit, sondern um die Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität. Dabei werden die Familie und weitere An- und Zugehörige in die Betreuung mit einbezogen.

Das Ziel der Palliativmedizin ist die Schaffung von Lebensqualität bei Patienten in einer fortgeschrittenen Phase der Erkrankung. Dabei zielen die Maßnahmen auf Linderung der Beschwerden, spirituell-psychische Unterstützung und gegebenenfalls Sterbebegleitung ab. Die Palliativpflege begreift den Menschen als ganzheitliches Wesen und ist stets Bestandteil der Fürsorgemaßnahmen für den Patienten.

Unsere Ärzte

  • Ärztlicher Leiter St. Vinzenz Klinik Pfronten | Chefarzt Innere Medizin

  • Oberärztin Innere Medizin

  • Chefarzt Rehaklinik | Oberarzt Innere Medizin

  • Oberärztin Innere Medizin