Die Kooperation mit dem Herz- und Gefäßzentrum des Klinikverbundes ist durch unseren Kardiologen, Herrn Dr. med. Stefan Heetel, der von 2011-2016 als Leitender Oberarzt im Herzzentrum Oberallgäu-Kempten an den Standorten Kempten und Immenstadt tätig war, entstanden.

Seit Oktober 2014 war Dr. Heetel zunächst 1 x wöchentlich in unserem MVZ in Pfronten tätig, bevor er im Jahr 2018 als Kardiologe und Angiologe vollständig ins MVZ St. Vinzenz wechselte und seither sowohl in Pfronten als auch in Füssen Sprechstunden anbietet. Die enge Zusammenarbeit mit dem Herz und Gefäß-Zentrum in Kempten blieb davon unberührt, so dass Dr. Heetel weiterhin regelmäßig (jeweils einmal im Monat in Kempten und in Immenstadt)  Herzkatheteruntersuchungen und Verschlüsse des Vorhofseptums (PFO und ASD) bei seinen Patienten persönlich durchführt.

Dieses ermöglicht neben den invasiven Eingriffen auch die Vor- und Nachsorge der Patienten und somit eine sehr enge und intensive Betreuung. Zudem besteht auch eine sehr enge Kooperation mit der Elektrophysiologie im Klinikum Kempten (Behandlung von Herzrhythmusstörungen) und mit der Angiologie in der Klinik Immenstadt. Hier werden z.B. Patienten mit peripherer arterieller Verschlusserkrankung (so genannte Schaufensterkrankheit) von Herrn Dr. Heetel diagnostiziert, für den Eingriff aufgeklärt und dann ambulant in der Angiologie der Klinik Immenstadt versorgt.

Kontakt:

MVZ St. Vinzenz Pfronten
Tel.:         08363 / 693-407

MVZ St. Vinzenz Filiale Füssen
Tel.:         08362 / 300-380

E-Mail:    mvz@vinzenz-klinik.de

Unser Arzt

  • Facharzt Innere Medizin MVZ St. Vinzenz